1. Lizensierte VDWS Snowkiteschule

Neues von Achensee

Wir sind 1. Lizensierte VDWS Snowkiteschule!

Saison vom 26.12.2014 bis zum 08.03.2015 Täglich von 11.00 - 16.00 Uhr

Buchungen für 2014/15! hier

Gutscheine!
mehr Infos

Testtag 28.Februar 2015!

Hersteller der Firmen

Flysurfer, RRD, Cabrinha, HQ

sind vor Ort!

Snowkite Achensee in der Presse

Drachenflug im Schnee

Stuttgarter Nachrichten, 02.01.2011

Wintersportgebiete wetteifern miteinander. Sechsersessellifte und Wellnesshotels sind längst nicht mehr genug. Also versucht man mit ausgefallenen Angeboten zu punkten – zum Beispiel mit Snowkiten.

Von Gregor Preiss: Der Achensee ist ein schönes Fleckchen Erde: gutes Essen, Wandern, Radfahren, ein türkisblaues Wasser wie in der Karibik – im Sommer. Winters dagegen ruht der größte See Tirols meist still und starr. Der große Trubel herrscht nicht hier, sondern ein Tal weiter, sondern ein Tal weiter, im Zillertal. Um die Gegend hinter der Grenze zu Bayern zwischen Dezember und März bekannter zu machen, setzt man daher neuerdings auf jüngere Sportarten wie das Snowkiten (kite – englisch für Drachen). In Achenkirch entstand im vergangenen Jahr eines der größten Zentren in den Alpen. Wir wollten herausfinden, inwieweit das Surfen auf Skiern ein Sport für jedermann ist.

Den ganzen Artikel downloaden und lesen

Über den Schnee surfen

Westfälische Nachrichten, 30.01.2010

Am Achensee gibt es die erste lizensierte Snowkite-Schule

Von Judith Ritter: Einige Versuche sind schon nötig. Doch dann hebt sich der Drachen in die Luft und die Kids können's kaum mehr abwarten, endlich mit dem Board unter den Füßen über die weite Ebene zu gleiten. Michael Vogel jedoch möchte wenigstens ein paar kontrollierte Lenkmanöver sehen, bevor sich seine acht- bis zwölfjährigen Schnupperer ins Trapez einklinken und die ersten Meter versuchen dürfen. "Kite-Control ist das A und O", sagt der Crack, der vor wenigen Wochen am Achensee eine der ersten Snowkite-Schulen des Alpenraums eröffnet und damit die Wintervariante des Kitesurfens nach Tirol gebracht hat. Heute betreut der 36-jährige gemeinsam mit seiem Team neben Fortgeschrittenen auch ambitionierte Trendsport-Neulinge. Doch die werden noch eine Weile an ihrem Gefühl für Drachen und Wind arbeiten müssen.

Den ganzen Artikel downloaden und lesen

Kinder träumen, Drachen fliegen

Die Tiroler Tageszeitung, Februar 2010

Beim Snowkiten lassen sich völlig neue Erfahrungen im Schnee sammeln. Dabei kann man sogar ein frühes Kindheitstrauma überwinden und zugleich dem Traum vom Fliegen ein ganz kleines Stück näherkommen.

Von Matthias Christler: Ein großer Fetzen Papier, zwei übereinandergekreuzte Stöcke aus Holz und eine lange Schnur. Fertig ist der Drachen. Voller Freude stürmt der fünfjährige Bub auf ein weites Feld. So leicht hat es im Fernsehen ausgesehen. Leider hat ihn bisher niemand darüber aufgeklärt, was Thermik bedeutet. Wind geht nämlich heute keiner. Er läuft und läuft, aber der Drachen stürzt immer wieder auf den Boden. Als die Eigenkonstruktion nach dem x-ten Versuch in alle Einzelteile zerbricht, fühlt sich der Junge so, als würde seine ganze Welt zusammenbrechen.

Fast 25 Jahre später steht der gleiche Junge wieder auf einem Feld, diesmal ist es mit Schnee bedeckt. Doch die Erinnerungen an damals kommen wieder hoch: "Jetzt nimmst du den größeren Drachen, das war der für Kinder." Der Drachen für Kinder? Eine Stunde lang hat mich Snowkite-Lehrer Michael Vogel mt einem Kinderdrachen gequält!

Den ganzen Artikel downloaden und lesen

Mit Schirm im Schnee

Westfälischer Anzeiger, 11.02.2010

Tirol Der Achensee bietet Besuchern rund 50 Sportarten an

Neu im Angebot: Snowkiten für Jedermann - Mit dem Wind über die Piste

Einige Versuche sind schon nötig. Doch dann hebt sich der Drachen in die Luft und die Kids können's kaum mehr abwarten, endlich mit dem Board unter den Füßen über die weite Ebene zu gleiten. Michael Vogel jedoch möchte wenigstens ein paar kontrollierte Lenkmanöver sehen, bevor sich seine acht bis zwölfjährigen Schnupperer ins Trapez einklinken und die ersten Meter versuchen dürfen. "Kite Control" ist das A und O sagt der Crack, der vor wenigen Wochen am Achensee eine der ersten Snowkite-Schulen des Alpenraums eröffnet und somit die Wintervariante des Kitesurfens nach Tirol gebracht hat.

Den ganzen Artikel downloaden und lesen

"Rock Hard be Safe!"

Interview bei HOBBYmap.de - Du und Dein Hobby

Für alle denen der Begriff Snowkiting nicht so geläufig ist, was kann man sich unter diesem Sport vorstellen und worin liegt der Reiz, die Faszination an diesem Sport?

Snowkiten verbindet den Lenkdrachensport mit dem Wintersport im speziellen Skifahren und Snowboarden. Der Reiz liegt sicherlich in der Vielfalt und in den Facetten die der Kitesport bietet. So ist es für die Wasserkiter eine wunderbare Alternative im Winter auf Schnee zu Kiten und den Sport auszuüben. Für Skifahrer und Snowboarder ist es der Einstieg in den Alpen um im Sommer mit dem Kitesport am Wasser Vollgas zu geben.

Das ganze Interview lesen